Wie finde ich den richtigen Beruf für mich? 

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe R8 besuchen das Berufsinformationszentrum in Aalen

Bereits in Klassenstufe 8 beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema „Berufswahl“. Viele Schülerinnen und Schüler konnten im Rahmen ihrer Ferienpraktika bereits erste Erfahrungen in unterschiedlichen Berufen sammeln und so erste Vorstellungen von ihrer beruflichen Zukunft entwickeln. Gegen Ende des Schuljahrs stand nun auch wieder der Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ) in Aalen auf dem Programm. Dort angekommen wurden die Schülerinnen und Schüler zunächst von Frau Minder (Berufsberaterin an der Sechta-Ries-Schule) freundlich begrüßt. Frau Minder erklärte zunächst, welche Aufgaben sie als Berufsberaterin hat und wie sie die Schülerinnen und Schüler auf ihrem weiteren Weg unterstützen wird. Anschließend führte sie die Schülerinnen und Schüler in den Berufswahlfahrplan ein, welcher über wichtige Bewerbungsformalitäten und -fristen bzgl. Berufsausbildung und weiterführender Schulen informiert. Danach stand die Vorstellung verschiedener Online-Tools der Bundesagentur für Arbeit auf dem Programm, welche die Schülerinnen und Schüler auch von zuhause aus nutzen können - so etwa „Abenteuer Berufe“ oder „Gesucht - gefunden - ICH!“. Zu Beginn der anschließenden Arbeitsphase wurden den Schülerinnen und Schüler Tablets ausgeteilt, mit deren Hilfe sie zwei der für sie interessanten Berufe recherchieren und die Informationen in einem Steckbrief festhalten sollten. Hierzu nutzten die Schülerinnen und Schüler das Online-Portal „Berufe.net“, welches eine große Bandbreite an möglichen Ausbildungs- und Studienberufen aufzeigt. 

 

Als Unterstützung verwies Frau Minder außerdem auf das hilfreiche Online-Tool „Berufe.tv“, ein umfangreiches Filmportal, welches rund 340 interessante Kurzfilme zu verschiedenen Berufen anbietet und so authentische Einblicke in den beruflichen Alltag vermittelt. Um die Schülerinnen und Schüler zur Nutzung der genannten Online-Angebote zu motivieren, werden diese im kommenden Schuljahr auch regelmäßig im WBS-Unterricht aufgegriffen. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden noch offene Fragen geklärt und die Schülerinnen und Schüler beendeten den Tag mit vielen neuen Erkenntnissen.

 

   

 

   

Musicalfahrt zu "Tarzan"

SRS bietet Musicalausfahrt für Interessierte zum Musical "Tarzan" im SI-Zentrum in Stuttgart

 

Am Dienstag den 18.06.2024 unternahmen die Klassen 9 und 10 unserer Schule eine Musicalfahrt nach Stuttgart, um das berühmte Musical "Tarzan" zu besuchen. Die Fahrt wurde erneut von Frau Röhrer und Frau Weber organisiert und von den Schülerinnen und Schülern sowie den begleitenden Lehrkräften mit großer Vorfreude erwartet.

Nach der Ankunft in Stuttgart hatten die Schülerinnen und Schüler noch etwas Zeit, um im SI Zentrum eine Kleinigkeit zu essen oder sich auf das Musical einzustimmen. Die Spannung stieg, als sich die Türen öffneten und die Gruppe ihre Plätze einnahm.

Das Musical selbst war ein tolles Erlebnis. Die beeindruckenden Darbietungen der Schauspieler, die aufwendigen Kostüme, der tolle Gesang, die eingängigen Melodien und das spektakuläre Bühnenbild zogen alle in ihren Bann. Besonders beeindruckend war die Luftakrobatik, die das Thema des Dschungels auf eindrucksvolle Weise zum Leben erweckte.

Inklusive im Preis war dieses Jahr eine Pausenverkostung in Form eines Getränks und einer Brezel. Der Tarzan-Trinkbecher durfte als Andenken mitgenommen werden.

Die Heimfahrt zog sich leider sehr in die Länge, da in Stuttgart durch die EM viele Straßen gesperrt waren. Schlussendlich kamen alle wieder an der SRS an und viele waren der Meinung, dass die Musicalfahrt nach Stuttgart zweifellos ein unvergessliches Ereignis war.