Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim

Patenaktion an der Sechta - Ries - Schule

Jeweils sechs Schüler(innen) aus Klasse 9 übernehmen die Patenschaft für eine ganze Fünferklasse. Mit dieser Klasse sollen sie zwei bis drei Nachmittagsveranstaltungen durchführen (Eisessen, Breddlabacken, Pizzaessen, Spielenachmittag, Basteln, ...). Außerdem studieren die Paten mit ihrer Patenklasse einen Auftritt ein, der dann am Schulfasching aufgeführt wird.

Zu jeder Aktion soll anschließend ein kurzer Bericht verfasst werden, der zusammen mit einigen Bildern dann auf der Homepage (s. unten) erscheint. Außerdem werden die Bilder ausgedruckt und als Plakat in der Patenklasse aufgehängt.

Die Paten sollen für die neuen Fünfer Ansprechpartner und Vertrauenspersonen sein, die sie ohne Scheu auch mal um Hilfe bitten können. Die Patenschaft beginnt bereits in der ersten Schulwoche. Am Dienstag müssen die Paten 15min vor Ende der 5. Stunde zu ihrer Patenklasse gehen, sich vorstellen und diese zum Bus begleiten. Dies ist die ganze Woche so und ermöglicht den Fünfern sich schnell im Buswirr-warr zurecht zu finden. Außerdem machen sie in Absprache mit den Klassenlehrern eine Schulhausführung mit ihrer Patenklasse.

Als Belohnung für die ganzen Mühen dürfen die Paten am Schulfasching teilnehmen und bekommen ein Zertifikat für ihr Zeugnis, welches sie bei einer Bewerbung vorlegen können.

 

 

Schuljahr 2016_2017

Patenaktion der Klasse R9b - R5b

Ausflug zum Badeweiher

Am Donnerstag, den 15. September 2016 wanderte die Klasse R5b zusammen mit ihren Paten an den Badeweiher in Unterschneidheim. Dort bekamen sie von ihrer Klassenlehrerin Frau Dobler verschiedene Aufgaben, die es zu lösen galt. Als die neuen 5er mit ihren Aufgaben fertig waren, durften sie sich noch austoben. Zur 5. Schulstunde ging es dann wieder zurück in die Schule.

[IMG_5711 (2).JPG,396 KB]

 

Breddlabacken im Advent

Am Donnerstagnachmittag, den 08.12.2016, backte die R5b, gemeinsam mit ihren Paten, Plätzchen. Während die Plätzchen unter dem Backofen waren, durften die Fünfer am Tischkickerturnier teilnehmen. Später, als dann alle in der Schulküche versammelt waren und die Plätzchen liebevoll und mit viel Freude verziert wurden, kam der Nikolaus zu Besuch und brachte den Fünfern eine Kleinigkeit mit. Zur Achten Schulstunde war der Patennachmittag vorbei und die Kinder durften mit ihren Plätzchen nachhause gehen.

[neu2.jpg,90 KB]

 

 

Patenaktion der Klasse R9c - W5a

Sportlicher Patennachmittag

Am 19. Oktober haben wir, die Paten der W5a, einen Patennachmittag für die Schüler der W5a veranstaltet. Der Patennachmittag fand von 13.45 Uhr - 15.20 Uhr in der Turnhalle statt. Dabei spielten wir mit den Kindern Kettenfange, Trefferball, Mattenfußball usw.

Zwischendurch gab es zwei Pausen, in denen die Schüler etwas zu trinken bekamen.

 

[20161019_140509.jpg,55 KB]

 

 

Patenaktion der Klasse R9c - R5c

Plätzchenbacken am 21.12.2016

Als die Kinder gekommen sind, haben wir uns kurz kennengelernt und haben dann gleich angefangen die Plätzchen zu backen. Die Kinder haben sich selber in 4 Gruppen eingeteilt und haben sich dann in eine Küche gestellt. Als dann die Plätzchen fertig waren, haben wir einen Stuhlkreis gebildet und die Kinder haben ihre Wichtelgeschenke geholt. Wir haben einen Fußball durchgeben lassen, wenn einer von uns Paten „Stopp“ gesagt hat, musste das Kind mit dem Ball sich vorstellen mit Name und Alter und hat dann sein Wichtelgeschenk der jeweiligen Person gegeben. Als dann jeder fertig war, sind die Kinder, die Fußball spielen wollten mit Florian und Lukas auf den Pausenhof und der Rest ist drinnen geblieben und hat mit Hanna, Fabienne und mir Promi-Raten gespielt. Währenddessen haben Fabienne und Hanna die Plätzchen in Tüten gepackt und am Ende allen Kindern ausgeteilt. Laut Aussage der Kinder hat es ihnen Spaß gemacht und auch uns Paten hat es Spaß gemacht.

 

 

 

 

[neu6 (2).jpg,41 KB]

Patenaktion der Klasse R9a - R5a

Filmnachmittag mit "Rudolf"

Am 20.12.2016 unternahmen wir einen Patennachmittag mit den Kindern der Klasse R5a. Zu Beginn des Nachmittags, forderten wir eine Kennenlernrunde. Alle Kinder nannten ihren Namen , Wohnort und ihr Hobby. Um die Kinder der Klasse R5a den Nachmittag zu unterhalten, stellten wir einen Fernsehen zur Verfügung. Zur Auswahl der DVDs wurde Rudolf und Santa Clause vorgeschlagen. Alle Kinder waren für Rudolf. Dass der Nachmittag nicht zu langweilig für die 5.Klässler wurde, wurde noch fleißig gesprochen, gemalt und natürlich nicht zu vergessen,  Süßi gegessen. Als dieser zwar kurze aber unterhaltsame Nachmittag zu Ende ging, waren die Kinder der Klasse R5a damit zufrieden, was wir für sie organisiert hatten.

 

Sportlicher Patennachmittag

Am 09.05.2017 fand der 2. Patennachmittag der Klasse R5a in der Turnhalle der Sechta-Ries-Schule statt. Die Turnhalle wurde uns zur Verfügung gestellt, um mit den Kids unseren Nachmittag dort zu gestalten. Als Aufsichtslehrer war Herr Wurstner dabei.

Darum möchten wir, die Paten der Klasse R9a, uns nochmals in diesem Sinne recht herzlich bei Herrn Wurstner für die Aufsicht eines Lehrers an diesem Nachmittag bedanken.

Kommen wir wieder zum Nachmittag. Als Aufwärmspiel wurde Zombieball gespielt.

Nach dieser kurzen Runde haben wir, bzw. die Kids lange überlegt, was wir spielen wollen. Wir einigten uns schließlich für Völkerball.

Völkerball wurde zwei Runden lang gespielt, was ziemlich anstrengend für die Kids war. Zum Abschluss des Patennachmittags haben wir noch ein schönes Gruppenbild gemacht. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, wieder einen Nachmittag mit den Kids zu verbringen.

 

 

 

 

 

[5_R9a.jpg,46 KB]

 
 

 

 

 

Aktionen im vergangenen Schuljahr 2015/ 2016

Patenaktionen der Klasse R9b

Pizzabacken im Oktober
       

Am Mittwoch, den 7.10.2015 fand unser erster Patennachmittag zusammen mit der Klasse R5a statt. Wir haben zusammen Pizza gebacken und unsere Patenkinder hatten viel Spaß beim Belegen der Pizza. So lange die Pizza im Ofen backte, konnten sich die Patenkinder noch Knabbergebäck vom Edeka holen. Während wir dann die Pizza aßen, durften die Patenkinder noch einen selbst ausgewählten Film anschauen. Danach spielten wir mit ihnen noch ein Spiel und brachten sie anschließend zum Bus. Sowohl den Fünftklässlern als auch uns hat der Nachmittag eine Menge Spaß gemacht.

 

 

 

[Patenaktion_1_R9b-5.jpg,124 KB]

Für weitere Bilder bitte auf das Foto klicken

       

Patenaktionen der Klasse R9c

Kochaktion im Oktober
       

Wir, die Paten der Klasse R5b, haben am Mittwoch den 14.10.2015 unseren ersten Patennachmittag veranstaltet. Gemeinsam haben wir Briegelschmiere in der Schulküche der Sechta-Ries-Schule gekocht und zusammen Spiele gespielt. Um 13:45 Uhr trafen wir uns mit unseren 17 Patenkindern im Klassenzimmer der R9c und sind dann gemeinsam in die Schulküche gegangen. Zuerst haben die Kinder Salami, Schinken, Paprika, Karotten und Pilze zurechtgeschnitten. Manche Kinder spülten zeitgleich ab, andere mischten zu den Zutaten Joghurt, Schmand und Quark. Anschließend haben die Kinder den Aufstrich auf den Semmeln verteilt. Die lecker aussehenden Semmeln kamen dann in den Ofen. Währenddessen  spielten wir mit den Fünftklässlern Spiele wie Montagsmaler und Galgenmännle.
Als die frisch gebackenen Briegel fertig waren aßen wir gemeinsam die Köstlichkeiten und nachdem die Kinder satt waren mussten wir auch schon rasch aufräumen da bald der Bus kam.Am Ende dieser Aktion brachten wir die Kinder noch zusammen zum Bus.

 

 

 

[Patenaktion1R9c-7.jpg,119 KB]

Für weitere Bilder bitte auf das Foto klicken

     

Von Jonas Rauwolf, Timo Österle, Katharina Grimmeisen, Jennifer Grimmeisen, Maria Mahler und Jana Feldmeyer